Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Radltour: Wasser als Lebensraum und Biotop-Gestalter

05.Juli @ 15:30 - 19:30

5€

Der zweite Teil der Reihe führt durch nasse und feuchte Biotope vom Auwald bis zum Moor. Hierbei kann die Bedeutung von Wasser als Lebensraum und Lebensraum-Gestalter erläutert werden. Rund um das Ammersee-Südufer können verschiedene Biotope in Natura betrachtet werden. Einige charakteristische Bewohner und ihre spezifischen Anpassungen an ihren Lebensraum können hierbei veranschaulicht werden. Hierbei soll es um Pflanzen und Tiere gehen, insbesondere um Amphibien und Vögel. Die Veränderungen, die der Mensch an diesen Biotopen vorgenommen hat, sind klar ersichtlich. Heutzutage muss der Mensch allerdings eingreifen, um die Biotope durch entsprechende Pflege zu erhalten.
Vom Ammersee-Ostufer aus führt die Tour nach Süden und im Bogen über Fischen und Raisting nach Dießen. Der Rückweg ist identisch mit dem Hinweg (Dauer: ca. 4 Std.).
Start und Endpunkt: Herrsching Bahnhof
Achtet auf die richtige wettergemäße Ausrüstung, Wasser, Sonnenschutz und ggf. Verpflegung für unterwegs!

Details

Datum:
05.Juli
Zeit:
15:30 - 19:30
Eintritt:
5€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.vhs-starnbergammersee.de/p/einzelveranstaltungen/radltour-wasser-als-lebensraum/und-biotop-gestalter-665-C-241-1442-A

Veranstalter

Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil
Telefon
08152 39900-0
E-Mail
wartaweil@bund-naturschutz.de
Veranstalter-Website anzeigen